Freitag, 15. Juni 2012

Supertolle Saunadüfte und Peelings

Augen-Entspannungskissen

Am Montag haben wir die neuen Saunadüfte von Vitalité bekommen: 17 verschieden Sorten (von 100 möglichen!). Wir gehen ja sehr oft in unsere Sauna, weil wir da so richtig entspannen können. Kein Telefon. Kein Klingeln. Einfache Ruhe und etwas Reiki von der CD. Und schwitzen!

Aber vorher muss ich noch von meinem "Projekt Saunabau" berichten..

Der Saunabau in gemütlichem Alpenstyle im Keller

Die Sauna haben wir im Keller nach meinen Entwürfen bauen lassen. Es ist eine richtige Wohlfühloase geworden - man sieht ihr den Keller nicht mehr an!
  
So sah es vor und während des Umbaus aus.. Jetzt sind schöne Fliesen verleg (extragroße DEL CONCA KY 10 BODENFLIESEN CREME 30/60 cm) und die Sauna ist aufgebaut; Wanschränke verkleiden das hässliche Fenster und die Leitungen und Zähler:
 
An der linken langen Wand und rechts neben der Tür habe ich eine Fototapete mit rustikaler Steinmauer (sieht total echt aus) kleben lassen. In der horizontalen Verkleidung der Rohrleitungen über der "Steinmauer" sind Spotlights eingebaut und das Kellerfenster (Luke) habe ich in den Wandschrank integriert und mit einem zusätzlichen Schiebefenster aus Plexiglas ausgerüstet. Dieses Schiebefenster besteht aus zwei Scheiben, zwischen die ich ein XXL-Bild von einem Baum geklemmt habe, welches von hinten beleuchtet werden kann. So entsteht die Illusion, dass man auf einen echten Baum schaut und nicht "im Keller hockt". Die Beleuchtung lässt sich separat von 3 zentral angebrachten Schaltern steuern - je nachdem, ob man´s gemütlich oder hell möchte: links HELL und rechtes Bild GEMÜTLICH..
 
So sieht´s dann fertig aus. Die gemütlichen Liegen habe ich günstig bei Otto gekauft und die stylischen Stehleuchten gibt´s bei casa rosa zu einem günstigen Kurs. Und um das Alpenfeeling komplett zu machen, habe ich verschiedene Accessoires besorgt: Hocker mit Fellüberzug, Gläser mit Hirschen drauf, Leuchter Hirsch, echte Geweihe als Garderobenhaken und Flipflops mit Edelweiß (ebenfalls alles von casa rosa) ..  Das Bild ist etwas unscharf - zeigt aber ein bisschen mehr

Nun zu den Saunadüften:

Bisher hatten wir immer Finnhus, aber das wird nicht mehr produziert. Jetzt gibt es ein ebensogutes Nachfolgerprodukt in den Düften Orange, Minze, Eukalypthus und Tanne (bei casa rosa). Alle sehr bodenständig und oberlecker!!

Nun zu den wirklich neuen und extravaganten Düften von Vitalité:
Wir haben an jedem Tag 2-3 Saunagänge gemacht. Mit den verschiedenen Düften. Diese haben wir bereits getestet:
Mandarine Vitalité-Saunaduft - wahnsinnig fruchtig nach echter Mandarine
Lavendel - sehr zart und angenehm
Rosmarin Vitalité-Saunaduft- schöner zarter Kräuterduft
Pina Colada Vitalité-Saunaduft - echt der Wahnsinnsduft nach Ananas und Kokos
Eukalypthus-Menthol - sehr schön frisch und würzig
Honig-Melisse Vitalité-Saunaduft - süß und würzig, sehr angenehm
Johannisbee-Vanille Vitalité-Saunaduft - sehr fruchtig sehr schön fruchtig mit einer zarten Vanillenote
Slivowitz Vitalité-Saunaduft - sehr fruchtig und süß (aber nicht trinken..)

Meine Lieblinge sind zurzeit Orange vom Finnhus-Nachfolger, Mandarine und Pina Colada von Vitalité. Und die sind wahnsinnig ergiebig - man braucht pro Kelle nur ein paar Tropfen (wir machen immer etwas Wasser aus dem Saunakübel in die Kelle und geben ein paar Tropfen Saunaduft hinzu. So kann man pro Gang einen anderen Duft nehmen und muss nicht den ganzen Eimer leer machen)

Die anderen müssen wir auch noch testen..

Und der Oberhammer sind die Sauna-Massage-Peelings! Ich habe bisher Schokolade und Honig - beides mit sanftem Peelingeffekt. Dazu später mehr..

Alle Liebe - und probiert unbedingt mal, wenn Ihr die Möglichkeit zum Saunabesuch habt!


Das war unser erstes Bad im ganz neu angelegten Teich 2008

So sieht der Teich jetzt aus..

Kommentare:

  1. Da ist euch wirklich eine tolle Wohlfühloase gelungen. Ich hoffe ihr nutzt eure Suana auch weiterhin so fleißig! Ich werde mir gleich mal die Saunadüfte anschauen :)

    Gruß, Siggi

    AntwortenLöschen
  2. Hi, Siggi! Wir sind echte Sauna-Freaks und gehen ca. 2mal pro Woche und bei jedem Wetter in die Sauna. Auch jetzt bei dieser Hitze ist das Schwitzen in der Sauna eine echte Befreiung (mit dem Finnhus-Nachfolger Orange-Aufgusskonzentrat), denn man schwitzt doch ganz anders als in der Sonne. Danach geht´s in unseren Schwimmteich zu den (mitlerweile sehr zahlreichen) Fröschen.

    AntwortenLöschen